Ihr Erfolg braucht Experten

Dombuchhandlung München jetzt auch online

Aschaffenburg, den 20. Februar 2006
Die im Herzen Münchens gleich an der Liebfrauenkirche gelegene Dombuchhandlung ist jetzt auch im Internet mit einer eigenen Website vertreten. Unter www.dombuchhandlungmuenchen.de finden sich Titel zu allen Aspekten des religiösen Lebens. Die übersichtliche Präsentation konzentriert sich ganz auf das religiöse Buch und verzichtet bewusst auf eine aufwändige grafische Gestaltung.
Die Geschäftsführerin der Dombuchhandlung Annette Schwender ist von der Notwendigkeit einer Online-Präsenz für religiöse Buchhandlungen überzeugt: "Gerade im Bereich religiöser Bücher kann im Internet noch viel erreicht werden. Wir wollen mit unserer Website eine Orientierung für alle Interessierten geben, die nach christlicher Literatur suchen und die in ihrer Nähe keine Buchhandlung mit einem breiten Sortiment dazu haben."
Bereits seit der Gründung der Dombuchhandlung im Jahr 1996 liegt der Schwerpunkt auf christlicher Literatur: "Wir bieten auf rund 240 qm Verkaufsfläche die neusten Titel aus dem Fachbuch genauso wie Bücher zur Lebensorientierung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. In unserem Internetshop wird das Sortiment ebenso differenziert nach Themen angeboten wie im Geschäft in München." Das Sortiment umfasst Bücher für die Liturgie und Predigtvorbereitung, neben den wissenschaftlichen Exegese Titeln finden sich auch für den interessierten Laien nach dem Motto "Rund um die Bibel". In der Theologie sind die Werke vieler Theologen und christlicher Denker präsent. Ergänzt wird dies durch Biographien von Heiligen und großen Glaubenspersönlichkeiten, wie z.B. Dietrich Bonhoeffer. In der Spiritualität bieten Bücher von Anselm Grün oder den Päpsten Anstöße für eine bewusst christliche Lebensorientierung.
Annette Schwender hat sich für buchhandel.de als Partner zur Realisierung der Website entschieden: "Die langjährige Erfahrung in der Buchbranche und das technische Know-How sprachen für buchhandel.de bei der Entscheidung für einen Dienstleister. Im Lauf der Programmierung hat sich auch gezeigt, dass diese Entscheidung die Richtige war."
buchhandel.de basiert auf dem Internet-Shopsystem OrderOnline(tm) und wird seit dem Jahr 2000 von der Medien-Service Untermain GmbH (MSU), einem Unternehmen der Main-Echo Verlagsgruppe in Aschaffenburg, betrieben. Die MSU ist spezialisiert auf die Konzeption von Internet-Projekten, die Erstellung von Internet-Shops und die Entwicklung innovativer Produkte für Tageszeitungsverlage, die Buchbranche und Logistik-Dienstleister.
Kontakt:
Lutz Saling
Projektkoordination buchhandel.de
MSU Medien-Service Untermain GmbH
Weichertstraße 20
63741 Aschaffenburg
Telefon: (06021) 396 - 163
Telefon: (06021) 396 - 155
E-Mail: saling@msu.biz
Web: http://www.buchhandel.de / http://www.msu.biz